dogsmart - das etwas andere Hundetraining

dogsmart - was ist das?

Über 10 Jahre haben wir unter dem Namen Off Course eine Hundeschule in Greven-Reckenfeld geführt. Berufliche Veränderungen haben uns die Entscheidung treffen lassen, die Hundeschule im April 2012 zu schliessen. Auf dem Gelände hat nun ein Hundesportverein ein Zuhause gefunden.

Unsere Webseite, die wir mit viel Liebe aufgebaut haben, soll nicht geschlossen werden. Wir werden diese Webseite nach und nach mit Informationen rund um den Hund füllen. Sie werden Themen zur Erziehung, zur Gesundheit und Pflege und Freizeitgestaltung mit Hunden finden.

Ich biete zusätzlich Verhaltenstraining in Einzelstunden an - viele unserer Hundeschulkunden haben mich darum gebeten. Ich freue mich auch weiterhin "verhaltensauffälligen" Hunden und deren Besitzern meine Hilfe anbieten zu können. 

 
Unsere vierbeinigen Lehrmeister

Hier stellen wir unsere vierbeinigen Partner vor: 

Weiterlesen...
 
Die Person hinter dogsmart

Kirsten Sibum

KirstenGeboren 1970 im schönen Münsterland hatte ich in den ersten Jahren nicht viel mit Hunden im Sinn - ganz im Gegenteil lange Zeit hatte ich sogar große Panik vor Hunden. Ich habe mich mit dem Hund sozusagen selbst therapiert. Wie sagt man so schön "was man versteht, kann einem keine Angst machen".

Ich bin ausgebildete und geprüfte Tierheilpraktikerin (TCM und klass. Homöopathie), spezialisiert habe ich mich auf dem naturheilkundlichen Gebiet besonders auf die Ernährung von Hunden und Katzen und auf das ganzheitliche Verhaltenstraining. Ich habe über 10 Jahre lang die Hundeschule Off Course in Greven-Reckenfeld geführt.

Mein Herz habe ich an meinen Mann und an unsere drei felligen Begleiter verloren.

Simba - alias "Tickmann" - ein roter Kater, geb. 01.04.1994

Der Ticki ist ein echtes Charaktertier und ein unermüdliches Stehaufkaterchen. Immer wieder macht er uns Sorgen durch schwache Nieren, eine kranke Bauchspeicheldrüse, altersbedingte Verhaltensstörungen... Oft treibt er uns in geradezu in den Wahnsinn - aber wir lieben ihn so wie er ist!

 

Shawnee - alias "Mopple" - eine black-tri Australian Shepherd-Hündin, geb. 31.01.1999

Shawnee ist mein "once-in-a-lifetime-Hund". Sie hat ein ausgesprochen freundliches Wesen, ist auch jetzt mit 14 Jahren noch für jeden Spaß zu haben. Sie fordert jeden Tag ihr "Training" ein. Seit 2010 kämpfen wir gegen Krebs - bislang ist unser Kampf erfolgreich.

Moon - alias "der Pü" - ein blue merle Australian Shepherd-Rüde, geb. 30.03.1999

Moon war unsere große Herausforderung und ist unser großer Knuddelbär. Als er mit etwas über einem Jahr zu uns zog hatte er einige Verhaltensprobleme im "Gepäck". Geduldiges und freundliches Training hat aus ihm einen ausgesprochen souveränen Rüden gemacht. Moon ist bedingt durch Augenkrankheiten einäugig und mittlerweile fast blind - aber damit kommen er und wir sehr gut zurecht.